Was wir können

MEDIATION

  • Die Mediation ist ein freiwilliges, strukturiertes Verfahren zur außergerichtlichen Beilegung oder Vermeidung eines Konfliktes. Die Konfliktparteien (Medianden) wollen mit Unterstützung einer dritten allparteilichen Person (Mediator) selbst eine gemeinsame Vereinbarung erarbeiten, die ihren Bedürfnissen und Interessen entspricht. Der Mediator trifft dabei keine eigenen Entscheidungen bezüglich des Konflikts, sondern ist lediglich für den Ablauf des Verfahrens verantwortlich.
  • Das Verfahren der Mediation eignet sich für Konflikte
    – in der Familie
    – in der Nachbarschaft
    – am Arbeitsplatz, mit Kollegen oder Vorgesetzten
    – mit dem Vermieter oder den Mietern
    – bei einer Erbschaft